P&I bleibt auf Wachstumskurs

Software-Lösungen

Donnerstag, 15. August 2013 17:12
P_I_Logo.jpg

WIESBADEN (IT-Times) - Die P&I Personal & Informatik AG hat ihre Zahlen für das erste Quartal 2013 veröffentlicht. Umsatz und Ergebnis stiegen weiter.

Der Umsatz wuchs im Vergleich zur Vorjahresperiode um 17,50 Prozent auf 22,60 Mio. Euro. Die Personal & Informatik AG erzielte mit 7,50 Mio. Euro das höchste Ergebnis (EBIT) in ihrer Unternehmensgeschichte, in der Vorjahresperiode lag dieses bei 5,20 Mio. Euro. Um 47,80 Prozent wuchs das Ergebnis je Aktie auf 0,76 Euro. Der Cash-Flow aus betrieblicher Tätigkeit verbesserte sich von minus 5,41 Mio. Euro auf minus 3,97 Mio. Euro, blieb damit aber trotzdem negativ. Vasilios Triadis, Vorstandsvorsitzender der P&I AG, zeigt sich mit dem Ergebnis zufrieden und erklärte die Prognosen für das erste Quartal 2013 als erfüllt.

Meldung gespeichert unter: P&I Personal & Informatik

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...