Phoenix Solar will von Solarförderung in Malaysia profitieren

Donnerstag, 16. September 2010 16:53
Phoenix Solar

SULZEMOOS (IT-Times) - Die Phoenix Solar AG (WKN: A0BVU9) setzt einen Fuß auf den malaysischen Markt. In der Hauptstadt Kuala Lumpur gründete das Unternehmen nun eine Tochtergesellschaft.

Die Unit, welche den Namen Phoenix Solar Sdn. Bhd. trägt, soll sich auf schlüsselfertige Photovoltaikanlagen für Freiflächen und Dächer spezialisieren. Das Angebotsspektrum, so teilte Phoenix Solar mit, umfasse Photovoltaik-Inselsysteme und gebäudeintegrierte Solaranlagen. Die Malaysia-Unit wird in die Konzernstruktur als Tochtergesellschaft von Phoenix Solar Singapur integriert.

Meldung gespeichert unter: Phoenix Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...