Phoenix Solar verfehlt Prognose - Umsatz soll wieder steigen

Solarsysteme

Donnerstag, 26. März 2015 09:03
Phoenix Solar

SULZEMOOS (IT-Times) - Das angeschlagene Solarunternehmen Phoenix Solar gab heute die Zahlen für das Geschäftsjahr 2014 bekannt. Dabei lagen Einnahmen und Ergebnis nach einem herben Umsatzeinbruch unter den Erwartungen.

Die Phoenix Solar AG erwirtschaftete in 2014 einen Umsatz von 33,8 Mio. Euro, nach Einnahmen von 141,2 Mio. Euro in 2013. Das operative Ergebnis (EBIT) summierte sich auf minus 4,6 Mio. Euro, nach minus 1,4 Mio. Euro im Vorjahr. Als Grund für diesen Rückgang nennt das Unternehmen Verzögerungen bei Auftragseingängen.

Meldung gespeichert unter: Solarmodule

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...