Phoenix Solar übergibt Solaranlage an Morgan Stanley

Solarkraftwerke

Mittwoch, 26. Februar 2014 16:22
Phoenix Solar

SULZEMOOS (IT-Times) - Eine Tochtergesellschaft der Phoenix Solar AG übergibt eine Freiflächenanlage auf dem Campus von Morgan Stanley & Co. in New York.

Die Phoenix Solar Inc., die US-Tochtergesellschaft der Phoenix Solar AG, hat dem Auftraggeber Morgan Stanley & Co. eine 832 kWp Freiflächenanlage aus mehr als 3.000 Panels übergeben. Diese wurde auf einer Fläche von 2,4 Hektar am Standort der Bank in Purchase im Staate New York errichtet. Phoenix Solar hatte die Verantwortung für Planung, Teile der Beschaffung und für die Bauleitung des Solarkraftwerks. Dieses soll mit einer geschätzten Jahresleistung von 1.000 MWh rund fünf Prozent des gesamten Strombedarfs auf dem Campus decken.

Meldung gespeichert unter: Phoenix Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...