Phoenix Solar setzt auf Module von LDK Solar

Donnerstag, 15. April 2010 15:07
LDK Solar Co.

SULZEMOOS (IT-Times) - Die Phoenix Solar AG wird im zweiten Quartal 2010 Solarmodule mit einer Gesamtleistung von 20 MW von dem chinesischen Solarunternehmen LDK Solar (NYSE: LDK, WKN: A0MSNX) beziehen. Über das finanzielle Volumen der Lieferung machten die beteiligten Unternehmen keine Angaben.

„Wir sind stolz mit Phoenix Solar als einem international führenden Anbieter von großen Photovoltaikanlagen zusammen zu arbeiten“, ließ Xiaofeng Peng, Chairman und CEO von LDK Solar, wissen. „Wir hoffen unsere Verbindung mit Phoenix Solar weiter auszubauen und bei künftigen Projekten zu kooperieren“, so Xiaofeng Peng weiter.

Meldung gespeichert unter: LDK Solar Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...