Phoenix Solar: Projektauftrag aus Bulgarien

Mittwoch, 14. Oktober 2009 12:47
Phoenix Solar

SULZEMOOS (IT-Times) - Die Phoenix Solar AG (WKN: A0BVU9) sicherte sich einen Auftrag aus Bulgarien. Grundlage ist die Errichtung eines neuen Solarparks.

Wie Phoenix Solar heute in einer Pressemeldung mitteilte, handele es sich dabei um ein Projekt mit einem Gesamtvolumen von 20 Megawatt. Als Auftraggeber tritt eine bulgarische Tochtergesellschaft der Krass Capital Group AG auf. Finanzielle Details des Projektes wurden unterdessen nicht veröffentlicht.

Meldung gespeichert unter: Phoenix Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...