Phoenix Solar muss sich aus dem TecDax verabschieden

Dienstag, 6. September 2011 17:42
Phoenix Solar

SULZEMOOS (IT-Times) - Das deutsche Solarunternehmen, die Phoenix Solar AG, muss den TecDax verlassen. Das Unternehmen hat mit den Schwierigkeiten im Solartechnikmarkt zu kämpfen.

Die Deutsche Börse hatte gestern auf Basis der Ergebnisse der heutigen Sitzung des Arbeitskreises Aktienindizes entschieden, dass die Phoenix Solar AG den TecDax verlassen muss. Die Anpassungen sollen zum 19. September 2011 wirksam werden. Der nächste Termin für die planmäßige Überprüfung der Aktienindizes der Deutschen Börse ist der 5. Dezember 2011. Im zweiten Quartal musste Phoenix Solar einen Umsatzrückgang um 61,8 Prozent hinnehmen. (lim/rem)

Meldung gespeichert unter: Phoenix Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...