Phoenix Solar baut 2,3 Megawatt Solarkraftwerk

Donnerstag, 6. November 2008 17:50
Phoenix Solar

SULZEMOOS - Die Phoenix Solar AG (WKN: A0BVU9) baut ein 2,3 Megawatt Solarkraftwerk für die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm. Das Unternehmen erklärte heute, dass dies die bisher größte Aufdachanlage der Phoenix Solar AG sei.

Phoenix Solar hat den Auftrag zu dem Großprojekt von der SWU Energie, einer 100-prozentigen Tochter der SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH, erhalten. Daher errichtet das Unternehmen nun auf den Dächern der EvoBus GmbH in Neu-Ulm eine Photovoltaikanlage mit einer Spitzenleistung von 2,3 Megawatt. Insgesamt soll das neu entstehende Kraftwerk rund 650 Haushalte mit Strom versorgen. Gleichzeitig könne durch die neuen Technologien ein jährlicher Kohlendioxid-Ausstoß von rund 2.000 Tonnen vermieden werden.

Meldung gespeichert unter: Phoenix Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...