Philips: Verkauf von ASML-Anteilen

Donnerstag, 3. Juli 2003 15:20

Der niederländische Produzent von Unterhaltungselektronik Royal Philips Electronics (WKN: 940602<PHI1.FSE>), hat am Donnerstag den Verkauf von 9,25 Millionen Aktien des niederländischen Halbleiterherstellers ASML (WKN: 902071<ASMA.FSE>) bestätigt. Die Transaktion wurde bereits am 26. Juni durchgeführt.

Mit dem Verkauf des Aktienpaketes wurde ASML-Anteil bei Philips von 5,8 Prozent auf jetzt 3,73 Prozent reduziert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...