Philips übertrifft Erwartungen

Dienstag, 12. Oktober 2004 13:28

Der niederländische Elektronikhersteller Philips Electronics (WKN: 940936<PHIA.FSE>) kann im vergangenen dritten Quartal mit einem Gewinnsprung aufwarten und damit die Erwartungen der Analysten übertreffen.

Demnach lag der operative Gewinn bei 1,019 Mrd. Euro, nachdem im Vorjahreszeitraum noch ein operativer Verlust von 126 Mio. Euro anfiel. Der Nettogewinn summierte sich auf 1,172 Mrd. Dollar Euro, nach 0,12 Mrd. Euro im Jahr vorher. Der Umsatz kletterte demzufolge um drei Prozent auf 7,3 Mrd. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...