Pferdewetten.de verbessert Finanzen kurzfristig

Freitag, 12. November 2010 16:54

BADEN-BADEN (IT-Times) - Wie aus den heute veröffentlichten Zahlen der pferdewetten.de AG, ehemals Sportwetten.de, hervorgeht, hat sich über den Sommer ein positiver Trend für die Finanzen des Unternehmens entwickelt, der vor allem auf die Hebung stiller Reserven zurückzuführen ist.

Die Brutto-Gesamtleistung der pferdewetten.de AG (WKN: 548851) ging von 16,742 Mio. Euro im Vorjahr auf 13,674 Mio. Euro in diesem Jahr zurück. Dabei zeigte sich laut Unternehmen, dass sich das Ergebnis der pferdewetten.de AG von den witterungsbedingten Einschränkungen des Wettangebots Anfang des Jahres 2010 noch nicht erholen konnte. Kompensiert werden konnte dies vor allem durch das Heben stiller Reserven, zum einen durch den Verkauf der Domains www.sportwetten.de und www.sportwetten.com, die eine Finanzspritze in Höhe von 0,562 Mio. Euro brachten. Außerdem entließ das Unternehmen einen Teil des Mitarbeiterstammes und legte diesen auf einen Standort zusammen.

Meldung gespeichert unter: pferdewetten.de

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...