Personalie: Vivendi ernennt neuen Universal-Chef

Mittwoch, 10. Februar 2010 15:28
Vivendi

LONDON (IT-Times) - Der französische Medien- und Telekommunikationskonzern Vivendi gab heute eine Änderung im Top-Management bekannt. Künftig soll Lucian Grainge als CEO die Geschicke der Sparte Universal Music leiten.

Grainge war bisher als Chairman und CEO des internationalen Geschäftes von Universal Music tätig und habe in dieser Position verschiedene entscheidende Veränderungen eingeleitet. Der Unternehmensbeitritt des neuen Chefs erfolgte dabei bereits im Jahr 1986. Allerdings dauert es noch bei Grainge sein neues Amt antritt, der Machtwechsel ist erst für den Beginn des Jahres 2011 vorgesehen. Bis dahin bleibt weiterhin Doug Morris an der Spitze des Musiklabels, von Juli 2010 an soll Grainge Morris allerdings assistieren. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: Vivendi

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...