Personalie: Neue Leitung für Ericssons IP-Sparte

Donnerstag, 5. November 2009 17:53
Ericsson

STOCKHOLM (IT-Times) - Ericsson gab heute eine Veränderung im Management bekannt. Die IP-Sparte des Telekommunikationsausrüsters hat nun einen neuen Chef.

Bert Nordberg, bisheriger Leiter des Geschäftsbereiches IP, wurde in der Vergangenheit zum President von Sony Ericsson ernannt. Nun musste ein Nachfolger gefunden werden, den Ericsson heute mit Hakan Eriksson präsentierte. Eriksson ist bereits als CTO (Chief Technology Officer) bei dem schwedischen Unternehmen tätig, sein Aufgabenbereich wurde nun entsprechend erweitert. Nordberg verlässt Ericsson zum 1. Januar 2010, dann übernimmt Eriksson seinen neuen Aufgabenbereich. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...