Personalie: InTiCom mit neuem Aufsichtsratsvorsitzenden

Mittwoch, 9. Januar 2008 17:25
InTiCa Systems

Der deutsche Hersteller von passiven induktiven Bauelementen, die InTiCom AG, gab einen Wechsel im Aufsichtsrat bekannt. Der bisherige Vorsitzende Karl Kindl (70) legte sein Amt aus Altersgründen zum 31. Dezember 2007 nieder.

Nachfolger von Kindl wird Dr. Horst Hollstein mit Wirkung zum 1. Januar 2008. Kindl gehörte InTiCom seit der Gründung der Gesellschaft an. Dr. Hollstein war zuvor in verschiedenen leitenden Posten der internationalen Industrie tätig. Zuletzt führte es als Vorstandsvorsitzender bis August 2007 den Spezialchemie-Anbieter H&R Wasag AG.

Meldung gespeichert unter: InTiCa Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...