Personalie: Deutsche Telekom verliert Geschäftsführer von T-Mobile

Montag, 15. Juni 2009 18:04
Deutsche Telekom - T-Mobile Logo

BONN (IT-Times) - Der Mobilfunknetzbetreiber T-Mobile, Sparte der Deutschen Telekom AG (WKN: 555750), könnte bald einen neuen Geschäftsführer brauchen. Georg Pötzl, zurzeit Sprecher der Geschäftsführung von T-Mobile Deutschland, will das Unternehmen verlassen.

Wie die Deutsche Telekom AG in einer Pressemitteilung bekannt gab, habe Pötzl darum gebeten, seinen bestehen Anstellungsvertrag mit T-Mobile aufzuheben. Die Deutsche Telekom will dem Aufsichtsrat von T-Mobile Deutschland in der nächsten Sitzung einen Vorschlag zur Aufhebung des laufenden Vertrages unterbreiten. Pötzl ist seit dem 1. Januar 2009 Sprecher der Geschäftsführung von T-Mobile Deutschland und hatte neben der Gesamtverantwortung für T-Mobile Deutschland auch Verantwortung für die Ressorts Datenschutz, Recht und Compliance.

Meldung gespeichert unter: Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...