Personalie: COO verlässt ProSiebenSat.1 Group

Freitag, 24. April 2009 19:00
ProSiebenSat.1 Media

MÜNCHEN - Der anageschlagene Medienkonzern ProSiebenSat.1 Media AG ist wieder um einen Manager ärmer.

Wie der Konzern heute mitteilte, werde der bisherige Chief Operating Officer (COO) Patrick Tillieux (51) das Unternehmen zum 30. Juni 2009 verlassen, um sich anderen Aufgaben zu widmen. Tillieux war erst Mitte 2007 in den Vorstand gekommen und zeigte sich seither für das Ressort Group Operations, International Free TV, International Pay TV, Radio und Print verantwortlich.

Meldung gespeichert unter: Free-TV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...