Personalie: Clearwire verliert CFO und Strategievorstand

Freitag, 4. September 2009 12:38
SoftBank

NEW YORK (IT-Times) - Die Clearwire Corp. gab heute zwei Personalien bekannt. Nebem dem CFO nimmt auch der Vorstand im Bereich Strategie seinen Hut.

Finanzvorstand David Sach verlässt demnach den Anbieter von WiMAX-Diensten, um „andere Möglichkeiten“ wahrzunehmen. Sach war weniger als ein Jahr bei Clearwire und übernahm sein Amt im Januar 2009. Zuvor hatte er bei Millicom International Cellular als CFO gearbeitet. Zudem muss Clearwire in Zukunft auch auf den Strategievorstand (Chief Strategie Officer) verzichten. Scott Richardson habe eine Kündigung eingereicht. Allerdings bleibe Richardson dem Unternehmen noch als Ratgeber im Strategie-Bereich erhalten. (kat/rem) 

Meldung gespeichert unter: SoftBank

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...