Personalie: CFO der Deutschen Telekom wird Arcandor-Chef

Dienstag, 2. Dezember 2008 18:44
Deutsche Telekom

Dr. Karl-Gerhard Eick, wird zum 1. März 2009 als Vorstand Finanzen der Deutschen Telekom ausscheiden. Wie die Deutsche Telekom AG heute mitteilte, habe Eick den Aufsichtsrat gebeten, sein noch bis 2012 laufendes Mandat vorzeitig zu beenden. Eick wird neuer Vorstandschef des Handels- und Touristikkonzerns Arcandor und ersetzt damit den glücklosen Thomas Middelhoff.

Prof. Ulrich Lehner, Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Telekom, bedauerte den Weggang Eicks, man verliere einen ausgezeichneten Fachmann. Telekom-Chef René Obermann fügte hinzu, Eick habe wesentlich zur Entschuldung und Neuausrichtung des Bonner Unternehmens beigetragen.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...