Personaländerungen bei Ericsson

Dienstag, 6. April 2004 10:20

Laut dem Vorstandsvorsitzenden Carl-Henric Svanberg, hatte Per Arne Sandström entscheidenden Anteil an den Restrukturierungsmaßnahmen Ericssons. „Mit seiner Professionalität und Hingabe konnten wir 100 Wochen lang Kapitaleinsparungen in Höhe von einer halben Milliarde Schwedische Kronen wöchentlich durchführen, die 3G Schnittstellen-Technology auslagern und den Aktienkurs halten. Ohne ihn wäre das niemals möglich gewesen.“

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...