Perfect World kauft sich in TV-Gesellschaften ein

Montag, 26. Juli 2010 16:23
Perfect World

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Online-Spielentwickler Perfect World hat sich über seine Einheit Beijing Perfect World Cultural Communication Co (PW Cultural) für 110 Millionen Renminbi (RMB) in bar einen mehrheitlichen Anteil an der Beijing Xinbaoyuan Movie & TV Investment Co gesichert.

Zudem wurde für 82,3 Mio. RMB ein mehrheitlicher Anteil an der Shanghai Baohong Entertainment and Media Co erworben. Beide Gesellschaften sind im Film- und TV-Produktionsgeschäft und Vertrieb engagiert, heißt es bei Perfect World. Mit den beiden strategischen Investitionen will Perfect World sein zuletzt strauchelndes TV- und Filmgeschäft stärken. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Perfect World und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Perfect World

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...