Perfect World dementiert Rücktrittsgerüchte

Freitag, 16. Januar 2009 14:39
Perfect World

Der chinesische Online-Spielentwickler Perfect World hat Gerüchte und Medienberichte dementiert, wonach der Firmengründer und CEO Michael Chi zurücktreten werde. Die Aussagen Chis seien falsch interpretiert worden, wie es heißt.

Durch die rapide Expansion des Unternehmens würden vielmehr neue Möglichkeiten für andere Top-Manager entstehen, im Unternehmen weiter aufzusteigen, so Chi. Dadurch könne sich er sich mehr der Firmenstrategie widmen, so der Manager weiter.

Meldung gespeichert unter: Perfect World

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...