PeopleSoft kooperiert mit Research In Motion

Montag, 25. Oktober 2004 14:58

Der US-Softwarehersteller PeopleSoft (Nasdaq: PSFT<PSFT.NAS>, WKN: 885132<PSF.FSE>) geht eine Kooperationsvereinbarung mit dem BlackBerry-Hersteller Research In Motion ein. Demnach soll künftig mit PeopleSoft Enterprise Sales ein neuer Service für den Handheld-Computer BlackBerry verfügbar sein.

Die neue Lösung soll insbesondere mobile Vertriebskräfte dabei helfen, Terminplanung und Vertriebsaktivitäten effektiver zu managen. So kommt die neue PeopleSoft-Lösung mit der integrierten Kunden-Management-Lösung CRM 8.9. Die integrierte Analyselösung bietet nicht nur die Auswertung von Kundendaten an, gleichzeitig sollen damit wichtige Email, wie Produktanfragen, direkt zum verantwortlichen Vertriebsmitarbeiter weitergeleitet werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...