PCCW erwirbt Mobilfunknetzlizenz in Hongkong

Dienstag, 16. Oktober 2007 17:21

HONGKONG - PCCW Ltd. (WKN: 165235) hat die fünfte 3G Lizenzauktion in Hongkong für sich entscheiden können. Das Auktionsergebnis überraschte wenig, da PCCW als einziger Bieter bei der Auktion des Hong Kong Office of Telecommunications Authority (OFTA) aufgetreten war.

PCCW erhielt den Zuschlag zur Nutzung der 850 MHz-Bandes für die Summe von 76 Mio. Hongkong-Dollar (9,8 Mio. US-Dollar). Ferner wurde ein Performance-Bond von 150 Mio. Hongkong-Dollar (19,8 Mio. US-Dollar) vereinbart. Die Laufzeit der Lizenzierung durch die OFTA beträgt 15 Jahre.

Meldung gespeichert unter: PCCW

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...