PC-Ware steigert Umsatz und Gewinn deutlich

Freitag, 28. Februar 2003 09:58

PC-Ware (WKN: 691090<PCW.ETR>): Der deutsche Spezialist für die Entwicklung von Informationstechnologie PC-Ware hat Zahlen für die ersten drei Quartale seines Geschäftsjahres 2002/2003 (endet am 31.03.2003) vorgelegt, die einen deutlichen Anstieg sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn aufzeigen.

Bis zum 31.12.2002 hat das Unternehmen 380,8 Millionen Euro umgesetzt. In den ersten 9 Monaten des vorherigen Geschäftsjahres lag man noch bei 293 Millionen Euro. Damit beträgt der Umsatzanstieg mehr als ein Viertel. Der Periodengewinn lag mit 4,6 Millionen Euro um 34 Prozent über dem Wert des Vorjahres und das EBIT Ergebnis fiel mit 7,4 Millionen Euro um 2,5 Millionen Euro oder fast die Hälfte höher aus, als das EBIT Ergebnis des Vorjahres. Berücksichtigt werden muss bei diesen Zahlen allerdings, dass der Umsatz der Firmen, die im Laufe des Geschäftsjahres zugekauft worden sind, mit 21 Millionen Euro zu Buche steht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...