PC-Ware AG: Umsatz- und Gewinnanstieg

Donnerstag, 16. August 2007 10:31

LEIPZIG - Die PC-Ware AG (WKN: 691090) veröffentlichte am heutigen Donnerstag die Zahlen für das erste Quartal des laufenden Fiskaljahres.

In dem ersten Quartal des Fiskaljahres 2007/2008 konnte der deutsche Anbieter von IT-Dienstleistungen den Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um sechs Prozent auf 163,6 Mio. Euro steigern. Laut Aussagen des Vorstandes wurde das Wachstum vom Kerngeschäft Softwarelizenzierung (SSL) sowie vom Bereich Consulting & Services (PS) getragen. Der Auslandsanteil stieg demnach im Berichtszeitraum von 47,1 Prozent auf 54,8 Prozent an. Besonders Dänemark (plus 127,6 Prozent), Frankreich (plus 46,5 Prozent) und die Benelux-Länder (plus 45,1 Prozent) trugen zu dieser Entwicklung bei. Im Juni 2007 vermeldete PC-Ware die Übernahme von Comparex Central Europe and Iberia. Die übernommenen Comparex-Gesellschaften stärken demnach die Präsenz in insgesamt acht vorwiegend osteuropäischen Ländern die europäische Marktstellung von PC-Ware.

Meldung gespeichert unter: Comparex Deutschland

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...