PC-Ware AG beendet Übernahmeverhandlungen

Mittwoch, 6. Oktober 2004 12:29

PC-Ware Inform. Technologies AG (WKN: 691090<PCW.FSE>): Die PC-Ware AG, Entwickler für Informationstechnologie, hat eigenen Angaben zufolge die Verhandlungen zur Akquisition der britischen Softcat Plc. nach knapp fünf Wochen beendet. Zwar hätte Softcat, so die die PC-Ware AG, eine strategisch sinnvolle Ergänzung des eigenen Unternehmen dargestellt. Eine Übernahme „um jeden Preis“ wolle man aber nicht vollziehen. Die Beendigung der Verhandlungen ändere derweilen nichts am Engagement der PC-Ware AG in Großbritannien, man wolle vielmehr die Wachstumsstrategie dort „konsequent fortsetzen“.

Mit der Akquisition des britischen IT-Unternehmens Softcat hatte die PC-Ware AG die weitere Erschließung des britischen Softwaremarktes voran treiben wollen. (nab)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...