PC Mall schluckt SARCOM

Montag, 20. August 2007 18:14

Der amerikanische PC-Direktvermarkter PC Mall hat sich durch die Übernahme des IT-Spezialisten SARCOM verstärkt. PC Mall sich die Übernahme eines der landesweit größten unabhängigen IT-Servicespezialisten rund 55 Mio. Dollar kosten lassen.

Der Kaufpreis setzt sich aus 47,5 Mio. Dollar in bar sowie 7,5 Mio. eigenen Aktien im Tausch zusammen. PC Mall will in Folge der Übernahme eine seiner Geschäftseinheiten mit SARCOM fusionieren. SARCOM soll anschließend als 100%ige Tochter von PC Mall auftreten. Die Übernahme soll nach Unternehmensangaben im dritten Quartal 2007 abgeschlossen sein. PC Mall geht zudem davon aus, dass sich der Zukauf schon im vierten Quartal 2007 positiv auf die Gewinnentwicklung auswirken wird.

Meldung gespeichert unter: PC Mall

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...