PayPal will im chinesischen und indischen Online-Zahlungsmarkt Fuß fassen

Montag, 19. März 2012 17:01
PayPal Logo

SAN JOSE (IT-Times) - Die eBay-Tochter PayPal will im chinesischen und indischen Online-Zahlungsmarkt Fuß fassen und hegt entsprechende Expansionspläne, berichtet die PCWorld.

PayPal-Zahlungen sind in China und Indien bereits als grenzüberschreitende Services möglich. Nunmehr will PayPal auch mit seinem Online-Zahlungsservices innerhalb des Landes Flagge zeigen. Man habe bereits einen entsprechenden Antrag für eine inländische Zahlungslizenz in China gestellt. Gleiches plane man in Indien für die Zukunft, so PayPal-Sprecher Dickson Seow. Wann die Lizenz erteilt wird, konnte PayPal nicht sagen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema eBay und/oder Internet via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: eBay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...