PayPal und Softbank formen Joint Venture in Japan - iPhone-Nutzer im Visier

Mittwoch, 9. Mai 2012 09:08
PayPal Logo

TOKIO (IT-Times) - Die eBay-Zahlungsdivision PayPal hat ein Joint Venture mit der japanischen Softbank geformt, um den japanischen ePayment-Markt zu erschließen. Im Mittelpunkt sollen dabei insbesondere iPhone-Nutzer stehen, meldet Reuters.

Im Rahmen des 50:50 Joint Ventures werden beide Unternehmen jeweils eine Mrd. Yen oder 12,5 Mio. US-Dollar in das Venture investieren. Zusätzlich werden beide Unternehmen jeweils drei Aufsichtsratsmitglieder stellen. Sofbank Mobile Direktor und Senior Vice President Hiroaki Kitano wird als CEO der neuen Gesellschaft fungieren. Zudem werden die beiden Firmen das mobile Kreditkartenlesesystem „PayPal Here“ nach Japan bringen. Japan ist nach den USA, Kanada, Hongkong und Australien das fünfte Land, indem PayPal Here Einzug hält. PayPal beziffert den japanischen E-Commerce Handelsmarkt inzwischen auf 134 Billionen Yen bzw. 1,7 Mrd. US-Dollar. (ami)

Meldung gespeichert unter: eBay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...