PayPal kauft Online-Payment Anbieter Hyperwallet für 400 Mio. Dollar

E-Commerce: Online-Payment

Mittwoch, 20. Juni 2018 18:37

SAN JOSE (IT-Times) - Der von Elon Musk gegründete Online-Bezahldienst PayPal Holdings Inc. ist in Kauflaune und übernimmt für eine dreistelligen Millionen US-Dollar Summe Hyperwallet.

PayPal - Hyperwallet

Gerade erst hatte PayPal die milliardenschwere Akquisition des schwedischen Fintech- und Point-of-Sale Startups iZettle bekannt gegeben. Nun folgt die Übernahme von Hyperwallet Systems Inc., einer Payout-Plattform.

Für den neuen Zukauf zahlt PayPal Holdings Inc. 400 Mio. US-Dollar in bar. Die Übernahme erweitert das Produktportfolio von PayPal für E-Commerce-Plattformen und andere Online-Marktplätze weltweit.

“Händler und Service Provider, die E-Commerce-Plattformen nutzen, wollen schnellen, effizienten, flexiblen und sichern Zugang zu ihren Einnahmen, wann immer und wo immer sie diese benötigen. Mit der Übernahme von Hyperwallet werden wir unsere Fähigkeit stärken, eine integrierte Ende-zu-Ende Lösung anzubieten, um E-Commerce-Plattformen und Marktplätzen - wie groß oder klein sie auch sind - Auszahlungskapazitäten in über 200 Märkten bereitzustellen“, sagt Bill Ready, Chief Operating Officer von PayPal.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...