Payom Solar stellt mit Rahmenvertrag gutes Jahr 2010 in Aussicht

Mittwoch, 28. Oktober 2009 16:38
Payom-Solar_logo.gif

MERKENDORF (IT-Times) - Erst im Mai dieses Jahres hatte der Systemanbieter für Solaranlagen, die Payom Solar AG (WKN: A0B9AH), einen Rahmenvertrag mit der chinesischen Yingli Green Energy Holding Company geschlossen. Nun sei der Vertrag bereits voll erfüllt worden.

Wie Payom Solar heute bekannt gab, seien die Module mit einer Gesamtkapazität von 20 MW bereits voll ausgeschöpft. Die Kunden-Lieferanten-Beziehung zwischen Payom und Yingli ist damit allerdings nicht am Ende. Da „Photovoltaik-Module aktuell Mangelware sind“, habe man sich für den Rest des laufenden Geschäftsjahres ein weiteres Kontingent nicht genannter Größe gesichert.

Meldung gespeichert unter: Payom Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...