Payom Solar erwartet Aufträge aus dem Ausland

Freitag, 6. August 2010 10:48
Payom Solar

MERKENDORF (IT-Times) - Die Payom Solar AG (WKN: A0B9AH) konnte sich heute über einen Auftrag aus Sizilien freuen. Das Unternehmen soll Yingli-Module mit einer Gesamtkapazität von 3,6 Megawatt für ein Projekt in Sizilien ausliefern.

Käufer der Module ist ein deutscher Investor, genauere Details gab Payom Solar nicht bekannt. Allerdings teilte das Unternehmen mit, dass weitere Aufträge im Ausland kurz vor dem Abschluss stünden. Diese seien besonders vor dem Hintergrund der Einspeisevergütung in Deutschland von „strategischer Bedeutung“. Dank dieser Projekte prognostiziert Payom Solar eine Fortsetzung des Wachstumskurses im zweiten Halbjahr 2010 trotz der zu erwartenden kurzfristigen Flaute in Deutschland. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: Payom Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...