Paychex: Umsatz und Gewinn legen weiter zu

Lohnabrechnungsservices

Donnerstag, 19. Dezember 2013 16:32
Paychex.gif

ROCHESTER (IT-Times) - Der Outsourcing- und Lohnabrechnungsspezialist Paychex hat im vergangenen zweiten Fiskalquartal 2013 seinen Umsatz und Gewinn weiter gesteigert. Paychex-Aktien präsentieren sich im frühen Handel deutlich fester.

Für das vergangene Novemberquartal meldet Paychex (Nasdaq: PAYX, WKN: 868284) einen Umsatzanstieg um sieben Prozent auf 610,5 Mio. US-Dollar. Die Payroll-Serviceerlöse kletterten um fünf Prozent auf 395,7 Mio. Dollar, während die Umsätze im Bereich Human Resource Services um 12 Prozent auf 204,8 Mio. Dollar zulegten. Der Serviceumsätze legten um sieben Prozent auf 600,5 Mio. Dollar zu. Der operative Gewinn kletterte um acht Prozent auf 248,6 Mio. Dollar. Der Nettogewinn zog um sieben Prozent auf 158,7 Mio. Dollar an, während der Nettogewinn pro Aktie um fünf Prozent auf 0,43 Dollar je Aktie zulegte. Analysten hatten zuvor nur mit einem Nettogewinn von 42 US-Cent je Aktie gerechnet.

Meldung gespeichert unter: Paychex

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...