Pay-TV und Spielesektor bringen Vivendi Gewinnzuwachs

Donnerstag, 7. September 2006 00:00

PARIS - Der französische Medien- und Telekomkonzern Vivendi SA (WKN: 591068<VVU.FSE>) hat im ersten Halbjahr 2006 Anstiege bei Gewinn und Umsatz verzeichnet .Dabei erwiesen sich das Pay-TV-Angebot und die Gamessparte als die Hauptantriebsmotoren, wogegen die Mobilfunksparte eine weitaus kleinere Rolle, als vom Unternehmen erwartet, spielte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...