Patni Computer mit konkreten Übernahmezielen

Mittwoch, 11. November 2009 15:31

MUMBAI (IT-Times) - Der indische IT- und Outsourcing-Spezialist Patni Computer Systems hat konkrete Firmenziele für eine Übernahme ins Visier genommen, berichtet die Zeitung Mint.

Demnach beobachtet Patni derzeit vier Firmen, die für eine mögliche Übernahme in Frage kommen, so die Zeitung, die sich auf Aussagen von CEO Jeye Kumar beruft. Bei einem Unternehmen habe man bereits eine Besichtigung der Bücher beantragt, wobei de Akquisition dieses Unternehmens im Februar vollzogen werden könnte, heißt es. Zudem habe Patni die US-Investmentbank JPMorgan beauftragt, um die Akquisition abzuwickeln.

Die ins Visier genommenen Firmen haben nach Informationen des Blattes einen Jahresumsatz von 150 bis 200 Mio. Dollar, bzw. 60 bis 100 Mio. Dollar, wie es heißt. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Patni Computer Systems und/oder IT-Services via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Patni Computer Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...