“Paranormal Activity 3” springt an die Spitze der US-Kinocharts

Montag, 24. Oktober 2011 14:37
Viacom

LOS ANGELES (IT-Times) - Der dritte low-budget Film von Paramount Pictures hat es in sich. "Paranormal Activity 3" landete am jüngsten Wochenende einen großen Hit sprintete auf Platz eins der US-Kinocharts mit einem Einspielergebnis von 40 Mio. US-Dollar am Eröffnungswochenende, so der Branchendienst Hollywood.com.

Der Horror-Film übertraf damit auch das Einspielergebnis des zweiten Teils, der 40,7 Mio. Dollar in die Kassen von Paramount spülte. Gleichzeitig feierte „Paranormal Activity 3" damit das bisherig beste Oktober-Einspielergebnis, nachdem im Vorjahr „Jackass 3D" noch Rekordhalter mit 50,35 Mio. Dollar war. (ami)

[youtube 90r3CnPI0AM]

Meldung gespeichert unter: Viacom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...