Paneuropäische Mobilfunkallianz gegründet

Mittwoch, 1. Oktober 2003 10:56

Telenor ASA (Oslo: TEL, WKN: 591260<TEQ.STU>): In Europa haben neun führende Anbieter eine Mobilfunkallianz gegründet. Dies geht aus einer am Mittwoch veröffentlichten Mitteilung hervor.

Zu den Gründungsunternehmen des am Dienstag in München beschlossenen Bündnisses gehören O2 (Deutschland, Großbritannien, Irland), ONE (Österreich), Pannon GSM (Ungarn), Amena (Spanien), Telenor Mobile (Norwegen), Wind (Italien) und Sunrise (Schweiz).

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...