Panasonic investiert 30 Mio. US-Dollar in Tesla

Donnerstag, 4. November 2010 09:20
Panasonic

TOKIO (IT-Times) - Der japanische Elektronikkonzern Panasonic wird 30 Mio. US-Dollar in den Elektrofahrzeughersteller Tesla Motors investieren, meldet die Nachrichtenagentur AP.

Durch die Investition wird sich Panasonic etwa zwei Prozent der Tesla-Anteile sichern, wobei die Anteile zu 21,15 Dollar erworben werden sollen. Panasonic ist bereits heute einer größten Zulieferer von Tesla, wobei die Japaner unter anderem Batterien für Tesla-Fahrzeuge liefern. Zuvor hatte bereits der japanische Autohersteller Toyota Motor 50 Mio. Dollar in Tesla investiert. (ami)

Meldung gespeichert unter: Panasonic

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...