Panasonic: Gewinnprognose um 90 Prozent gesenkt

Donnerstag, 27. November 2008 11:53
Panasonic

OSAKA - Erst gestern war bekannt geworden, dass die Übernahme von Sanyo durch die Panasonic Corp. (WKN: 853666) vorerst geplatzt ist, nun streicht der japanische Elektrokonzern auch noch die Prognose zusammen.

So erklärte Panasonic heute in einer Pressemitteilung, dass die Finanzkrise nun auch in Japan das Geschäftsumfeld signifikant verschlechtert habe. Unter diesen Umständen seien auch die Konditionen für Panasonic selbst beeinträchtigt worden, dies unter anderem durch die deutliche Aufwertung des Yens gegenüber dem US-Dollar. Hinzu kämen aber auch buchtechnische Entwicklungen, welche das Ergebnis belasten würden, da Investitionen und Sicherheiten abgeschrieben werden müssten, da ihre Aktienkurse deutlich gefallen sind.

Meldung gespeichert unter: Panasonic

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...