Panasonic drängt in den japanischen Smartphone-Markt

Mittwoch, 17. November 2010 10:11
Panasonic

TOKIO (IT-Times) - Der japanische Elektronikkonzern Panasonic will im Jahr 2011 mit dem Verkauf eigener Smartphones im Land der aufgehenden Sonne beginnen. Im Jahr 2012 will Panasonic eigene Smartphones dann auch in Übersee auf den Markt bringen.

Bis zum Jahr 2015 will Panasonic seinen Smartphone-Absatz auf weltweit 15 Millionen Einheiten steigern. Mit der Ankündigung kehrt Panasonic in den internationalen Smartphone-Markt zurück, nachdem das Unternehmen im Jahr 2006 aus dem ausländischen Smartphone-Markt ausgestiegen war. Bei den neuen Smartphones will Panasonic auf das Google-Betriebssystem Android setzen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Panasonic

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...