Panasonic: Brennstoffzelle für Notebooks ab 2012?

Dienstag, 21. Oktober 2008 17:44
Panasonic

TOKIO - Der japanische Elektronikhersteller Matsushita Co. Ltd. (WKN: 853666), der künftig unter dem Namen Panasonic seine Geschäfte fortsetzen wird, sagt der Brennstoffzelle eine erfolgreiche Zukunft im Notebook-Segment voraus.

Medienberichten zufolge hat Panasonic die Entwicklung der Brennstoffzelle soweit vorangetrieben, dass diese schon bald für den Einsatz in einem Notebook geeignet sein soll. Ein Notebook mit durchschnittlichem Strombedarf soll demnach auf der Grundlage von 50 cm³ hoch konzentriertem Methanol rund fünf Stunden in Betrieb bleiben können. Ein einfaches Einspritzen von Methanol in die Zelle soll danach die Laufzeit wieder verlängern. Im Jahr 2012 könnten die ersten solcher Notebooks in den Verkauf kommen, so die Gerüchte.

Meldung gespeichert unter: Panasonic

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...