PalmOne-CEO tritt zurück

Dienstag, 25. Januar 2005 16:31

SEATTLE - Der Vorstandsvorsitzende des PDA-Herstellers PalmOne Inc. (Nasdaq: PLMO<PLMO.NAS>, WKN: 729798<PLV1.FSE>), Todd Bradley, tritt eigenen Angaben zufolge zum Quartalsende zurück, will dem Unternehmen aber bis Mai 2005 als Berater erhalten bleiben. Kommissarisch werde Präsident Ed Colligan das Amt übernehmen.

Grund für den Rücktritt sei die „Suche nach neuen Herausforderungen“, nachdem das Unternehmen nun auf Wachstumskurs gebracht worden sei. Bradley war erst im Jahr 2001 zu PalmOne gestoßen. (nab/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...