Palm überraschend gut

Mittwoch, 21. Dezember 2005 11:09

SUNNYVALE - Der Handheld-Hersteller Palm (Nasdaq: PALM<PALM.NAS>, WKN: A0ETPB<PLV1.FSE>) überraschte gestern Abend die Märkte. Das Unternehmen meldete im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatzsprung von 18 Prozent, was die allgemeinen Erwartungen übertraf.

Demnach machte Palm im Berichtszeitraum einen Umsatz von 444,6 Mio. US-Dollar. Der Nettogewinn lag sogar bei 260,9 Mio. Dollar - allerdings ist hier eine umgekehrte Wertberichtigung mit einem Volumen von 226,3 Mio. Dollar inbegriffen. Ohne diese Einmaleffekte hätte sich der Gewinn auf 24,7 Mio. Dollar oder 48 Cent je Aktie belaufen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...