Palm: Übernahmeangebot noch diese Woche?

Mittwoch, 21. März 2007 00:00

NEW YORK - Nachdem der amerikanische PDA-Hersteller Palm Inc (Nasdaq: PALM<PALM.NAS>, WKN: A0ETPB<PLV1.FSE>) vor wenigen Wochen die US-Investmentbank Morgan Stanley beauftragt hat, strategische Alternativen für das Unternehmen auszuloten, verdichten sich die Hinweise, dass noch im Laufe der Woche ein möglicher Verkauf des Unternehmens bekannt gegeben wird.

Nach Angaben der Online-Plattform Unstrung.com will Morgan Stanley den Deal noch vor Bekanntgabe der Quartalszahlen von Palm abschließen. Palm will am 22. März seine Zahlen für das vergangene Quartal präsentieren. Als mögliche Aufkäufer kommen neben den beiden Mobilfunkspezialisten Nokia und Motorola auch die Private Equity Gesellschaften Texas Pacific Group und Silver Lake Partners in Frage, so die Online-Plattform.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...