Palm strebt China als neuen Absatzmarkt an

Mittwoch, 11. Dezember 2002 18:14

Der amerikanische Hersteller von Taschen-Computern Palm Inc. (Nasdaq: PALM<PALM.NAS>, WKN: 765833<PLV1.FSE> will nun in den chinesischen Markt vordringen. China ist der größte Markt für Pocket-PC´s im pazifisch-asiatischen Raum. Nach Branchenstudie werde die Nachfrage im nächsten Jahr sogar noch um 27 Prozent steigen.

Palm Inc. will dem größten chinesischen Hersteller derartiger Produkte Legend Group Plc eine Lizenz für Palm Produkte geben. Dieser soll dann während des vierjährigen Geschäftsabkommens auch eine chinesische Version des Betriebssystems PalmSource OS 4.2 entwickeln.

Die Aktien von Palm werden derzeit in New York mit 17,34 US-Dollar gehandelt, was ein Plus von 5,1 Prozent bedeutet. (tng)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...