Palm Pre und Pixi ab Januar auch bei Verizon Wireless

Dienstag, 5. Januar 2010 16:47
Palm

NEW YORK (IT-Times) - Palm Inc., US-amerikanischer Hersteller von mobilen Endgeräten bzw. Smartphones, setzt auf eine Ausweitung der Vertriebskooperation mit Verizon Wireless. Ab Januar 2010 sollen die Smartphones Pre und Pixi bei dem US-Netzbetreiber erhältlich sein.

Dies meldete der US-TV-Sender Bloomberg unter Bezugnahme auf mit den Vorgängen vertraute Personen. Die offizielle Bekanntgabe der Kooperation soll in dieser Woche auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas erfolgen. Bislang sind Pre und Pixi in den USA nur bei Wettbewerber Sprint Nextel erhältlich. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: Palm

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...