Palm platziert mehr Aktien - Ausgabepreis 6,0 Dollar

Dienstag, 10. März 2009 16:06
Palm

Der amerikanische Smartphone-Hersteller Palm will nunmehr mehr Aktien ausgeben, als ursprünglich geplant. So plant das Unternehmen die Platzierung von 23,125 Mio. Anteilen zu 6,00 US-Dollar am Markt, nachdem man zunächst lediglich 18,5 Mio. Aktien am Markt platzieren wollte.

Durch die Aktienplatzierung erhofft sich Palm einen Zufluss an Nettomitteln in Höhe von 83,9 Mio. Dollar. Palm will hierdurch seine Kapitalbasis stärken und sich gleichzeitig für die Markteinführung seines neuen Touchscreen-Smartphones Palm Pre rüsten, dass noch im ersten Halbjahr 2009 auf den Markt kommen soll.

Meldung gespeichert unter: Palm

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...