Palm erneut im Mittelpunkt von Übernahmespekulationen

Donnerstag, 8. April 2010 10:28
Palm

SUNNYVALE (IT-Times) - Der angeschlagene Smartphone-Hersteller Palm (Nasdaq: PALM, WNK: A0ETPB) und dessen Aktien stehen erneut im Mittelpunkt von Übernahmespekulationen. Gerüchte, wonach die chinesische Lenovo Group an einer Übernahme von Palm interessiert sein soll, lassen den Palm-Aktienkurs um 20 Prozent in die Höhe schnellen.

Kaufman Bros Analyst Shaw Wu heizte die Spekulationen gegenüber Marketwatch.com noch einmal an, indem der Analyst weitere Interessenten wie Hewlett-Packard (HP), Dell oder Cisco Systems ins Spiel bringt. Wu hält allerdings HP als den plausibelsten Übernahmeinteressenten.

Meldung gespeichert unter: Palm

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...