PacNet verkauft 8% seines Portals an Mitsubishi

Donnerstag, 25. Januar 2001 17:15

Pacific Internet Ltd (Nasdaq: PCNTF, WKN: 918895) Singapurs Internet Service Provider Pacific Internet (PacNet) hat bekannt gegeben, daß der japanische Industriekonzern Mitsubishi 8% seiner Tochterfirma Pacfusion.com übernehmen wird. Mitsubishi wird für diesen Anteil rund 3 Millionen US-Dollar zahlen.

Pacific Internet ist seit über einem Jahr auf der Suche nach namhaften Partnern für sein Internet Portal. Nach Unternehmensangaben finden weitere Verhandlungen mit potentiellen Investoren statt. Beide Partner zeigten sich sind für ihre zukünftige Zusammenarbeit sehr zuversichtlich: Pacfusion errichtet zur Zeit eine Reihe von vertikalen Online-Marktplätze für Industrieunternehmen, auf denen Grundstoffe wie etwa Metalle und Gummi gehandelt werden sollen. Für Mitsubishi, das neben der eigenen Industrieproduktion auch Bankdienstleistungen, Versicherungen und Logistik anbietet, ist Pacfusion.com eine wertvolle Ergänzung der eigenen Geschäftsbereiche in der Region Asien-Pazifik.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...