PacificNet steigert Umsatz und Gewinn

Montag, 14. August 2006 00:00

PEKING - PacificNet Inc. (Nasdaq: PACT<PACT.NAS>, WKN: 775127<CV7A.FSE>), ein Anbieter von Customer Relationship Management (CRM) und Telemarketing Services, veröffentlichte heute die vorläufigen Zahlen für das zweite Quartal 2006.

Das Unternehmen erwirtschaftete in dem am 30. Juni 2006 geendeten Quartal einen Umsatz in Höhe von 19,33 Mio. US-Dollar. Dies entspricht im Vergleich zum Vorjahresquartal einer Steigerung um 57 Prozent. Stärkstes Geschäftssegment mit einem Umsatz von 8,914 Mio. Dollar war dabei der Telecom Distribution Services Bereich. Auf Platz zwei und drei folgen Value Added Services sowie CRM Outsourcing Services mit 5,517 Mio. bzw. 3,552 Mio. Dollar. Damit übertraf PacificNet die eigenen Erwartungen. Die Gesellschaft prognostizierte zunächst einen Quartalsumsatz on 15 Mio. bis 16 Mio. Dollar. Der operative Gewinn kletterte von 1,192 Mio. Dollar im Vorjahresquartal um 15 Prozent auf nunmehr 1,371 Mio. Dollar. Auch der Nettogewinn verbesserte sich verglichen zum Vorjahresquartal. Dieser wuchs von 593.000 Dollar bzw. sechs Cent je Aktie um 61 Prozent auf 952.000 Dollar bzw. neun Cent je Aktie.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...